Im Veranstaltungsraum. Um den großen Tisch in der Mitte sitzen zirka zehn Menschen. Vorne steht eine Referentin vor einer Leinwand.

Sich begegnen, austauschen und netzwerken

Veranstaltungen sind ideal, um Menschen und neue Ideen kennenzulernen.

Unser Arbeit lebt von der Öffentlichkeit und dem gegenseitigen Austausch. Darum veranstalten wir regelmäßig Fachtagungen oder öffentliche Aktionen rund um die Themen Inklusion, Teilhabe und Barrierefreiheit.

Ein Klassiker sind dabei Aktionen im Rahmen des jährlichen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung um den 5. Mai herum geworden.

Schauen Sie regelmäßig vorbei, ob und wann wir mal wieder etwas Neues geplant haben!

Filmvorführung „Kinder der Utopie“ mit Podiumsdiskussion voraussichtlich am 02.12.2020

Voraussichtlich am 02.12.2020 zeigen wir den Film „Kinder der Utopie“ und diskutieren anschließend auf dem Podium mit Schulleiter*innen, Eltern und weiteren wichtigen Akteuren aus dem Dreisamtal.

 

 

Filmplakat und Filmtitel. Das Plakat zeigt mehrer Gesichter von Schüler*innen als Kinder und als junge Erwachsene